IG Promotion LuzernSüd startet Blog

Die Interessengemeinschaft LuzernSüd besteht aus den Gemeinden Kriens, Horw und Luzern, Investoren, der Wirtschaftsförderung sowie LuzernPlus und will die Bevölkerung über die Gemeindegrenzen hinweg vernetzen und eine Identität für den neuen Lebensraum schaffen.

Im Eichhof, Nidfeld, Mattenhof, Schweighof und Horw Mitte sind grosse Bauprojekte im Gang, die das Grenzgebiet von Kriens, Horw und Luzern komplett verändern. "Das Thema der IG LuzernSüd ist der Lebensraum als Ganzes, wo sich Alt und Neu nebeneinander und miteinander weiterentwickeln", sagt Monique Rijks der Agentur s2r. "Das Ziel ist, die Menschen, die bereits im Gebiet wohnen, abzuholen und am Entwicklungsprozess teilhaben zu lassen." Zurzeit wird ein "Botschafternetz" aufgebaut. "Wir suchen aus jedem Quartier einen Botschafter und organisieren im März ein erstes Treffen. Wir möchten Leute aus Wirtschaft, Kultur, Sport und anderen Bereichen zusammenbringen."

Im Rahmen des Blogs werden Besonderheiten aus LuzernSüd vorgestellt. Bis Ende Jahr wird daraus eine Schatzkarte entstehen, mit der man das Gebiet erkunden kann. Rijks: "Damit wollen wir die Leute für diesen attraktiven vielfältigen und spannenden Lebensraum begeistern."

Blog: www.luzernsued.blog

Infos, News, Agenda, Flyer: www.luzernsued.ch

Planungen und Medienberichte: www.luzernplus.ch > Gebietsmanagement LuzernSüd

zurück